Was ist SEO?

Stellen Sie sich einmal folgendes Szenario vor: Herr und Frau Siebert möchten ihr Badezimmer renovieren und suchen dazu auf Google nach einem passenden Dienstleistungs- Unternehmen in erreichbarer Nähe. Unternehmen A erscheint direkt auf der ersten Seite, Unternehmen B jedoch erst auf der dritten Seite der Google Suchergebnisse. Welches Unternehmen denken Sie, hat eine höhere Chance von Kunden wie Herr und Frau Siebert engagiert zu werden?

Das Beispiel zeigt, wie wichtig es heutzutage für ein Unternehmen ist im Netz sichtbar zu sein und bei relevanten Suchmaschinen von Google, Bing und co. gefunden zu werden. Damit beschäftigt sich die SEO, die Search Engine Optimisation, zu Deutsch Suchmaschinen Optimierung.

Sobald Nutzer wie Herr und Frau Siebert ihre Anfrage eingegeben haben wird binnen kürzester Zeit das gesamte World Wide Web durchforstet. Sogenannte Crawler listen dann alle zu dem Keyword bekannten Seiten auf und präsentieren sie dem Nutzer. Je relevanter eine Website ist, desto weiter oben erscheint sie bei den Ergebnissen, um dem Nutzer schnellstmöglich die passende Website zu bieten. Darüber, in welcher Reihenfolge die Ergebnisse angezeigt werden, entscheiden bestimmte Kriterien wie Leserinteresse und Themenrelevanz. Doch diese Reihenfolge ist nicht in Stein gemeißelt: je gekonnter Sie Ihre Seite mit relevanten Keywords optimieren, desto mehr können Sie Suchmaschinen von sich überzeugen und mehr Besucher auf Ihre Seite locken. Dabei ist es besonders wichtig Ihre Zielgruppe genau zu kennen und die richtigen Keywords herauszusuchen, um Know-How zu beweisen und zu zeigen, dass Sie die perfekte Lösung für den Nutzer sind.

Bei einer Suchmaschinen Optimierung wird zunächst geschaut wie Ihre Website in Kriterien wie Inhalte, technischer Aufbau, Backlinks, User Signale, usw. abschneidet und darauf basierend Maßnahmen entwickelt, die zur Optimierung der Website führen. Doch bei diesem Prozess ist Vorsicht geboten: SEO macht nur dann Sinn wenn man es nicht auf kurzfristige Erfolge absieht sondern auf die nachhaltige Generierung von Traffic und von der Relevanz für die Zielgruppe anstatt für die größtmögliche Anzahl an Suchanfragen. Bei der Benutzung von zu vielen Keywords oder sogar Manipulationsversuchen verhängt Google mittlerweile Strafen und die sind natürlich in keinem Fall erstrebenswert.

Zusammengefasst ist SEO also ein wichtiger Bestandteil ihres Marketings und verleiht Ihnen Sichtbarkeit für Ihre relevante Zielgruppe im Netz. Setzten Sie hierbei auf eine langfristig geplante Strategie anstatt auf kurzfristige Erfolge und die Suchmaschinen Optimierung kann sowohl Ihnen, als auch potenziellen Kunden langfristig fantastische Ergebnisse liefern.

Copyright © 2019 WebAppear Kontakt Impressum